Gedankenwanderung

Meine Gedanken
schweifen
durch Dunkelheit
und Licht
wandeln von Schatten
zu Schatten meines Lebens

durchbrechen die Mauer
der Gegenwart
dringen in die
Vergangenheit ein
hinterlassen
Steine und Schutt

wühlen aufgebracht
in längst vergessenen
Augenblicken –

doch dann,
berühren sie sanft
Erinnerungen
an dich…

.
©️Karla W.

wie ein herbsttag im frühling

tropfen verwischten
in sekundenschnelle
leuchtende farben
eine frühlingsbrise
erzitterte –
blütenblätter
flirrten herum,
fielen auf den boden

der kies knirschte
unter deinen schritten
sie brachten noch mehr
regen, dunkle wolken
es war wie ein herbsttag
im frühling –
aber all das zählte nicht

nicht,
wenn du endlich
vor mir standest –

in deinen augen leuchteten
die farben des frühlings
(trotz regen und wind)

 

©Karla W.

.